Informationen:


Lufthansa-Geschirr

Kunststoff, Johannes Buchsteiner

Entwurf W.Wagenfeld 1955

WV 417


Materialbezeichnung: Melamin


Tasse H65mm mit Unterteller D130mm


Schälchen 80x65mm


Teller 145x120mm


Teller 195x195mm



Das Geschirr wurde ursprünglich für die Deutsche Lufthansa entwickelt. Es war das erste Boardgeschirr aus Kunststoff. Es wurde jedoch nur kurzzeitig eingesetzt. Als Farbton für die einzelnen Servierteile wurde ein schwaches blaugrau gewählt. Für das Tablett (410x285mm) ein zartes gelb.


Das Geschirr wurde später von Johannes Buchsteiner für den normalen Handel produziert, hierfür jedoch in anderen Farben (eierschalenfarbig, beige, weiß und in einem rötlichen Farbton).
















































































Tasse mit Marke: „Specially made for Lufthansa •Buchsteiner•“, mittig Firmenmarke angebracht.



















Unterteller mit Marke: „Melamin •Buchsteiner• Germany“, mittig Firmenmarke angebracht.